image-11002859-2S4A0518-c20ad.w640.JPG
das Leben ist eine Reise - geniesse Sie!
​​​​​​​Kartenansicht von Camping- und Stell-Plätzen, welche wir bereist haben

 klick ins Bild um mehr Bilder zu sehen 

Allgäu
  • Mo. 23.10. Wohnmobilstellplatz Therme Bad Waldsee (EUR 13.00/Nacht)
  • Di. 24.10. Wohnmobilstellplatz Ulm/Neu Ulm (EUR 14.00/Nacht)
  • Mi. 25.10. Visit Ulm
  • Do. 26.10. Wohnmobilstellplatz Herrsching am Ammersee (EUR 23.00/Nacht)
  • Fr. 27.10. Wohnmobilparkt Füssen (EUR 22.00/Nacht)
  • Sa. 28.10. Lechfall und Street Food Festival in Füssen
  • So. 29.10. zu Fuss bis Schwangau und zurück (mit Früschoppenkonzert)
  • Mo. 30.10. mit ÖV nach Hopfen und einmal zu Fuss um den Hopfensee
  • Di. 31.10. Rückreise

Herbstferien 2. Woche
  • Mo. 09.10. wir fahren ins Maggiatal/TI. Bosco/Gurin ist der einzige Ort in der italienischsprachigen Schweiz, in dem seit über 600 Jahren ein deutscher Walserdialekt, das Gurinerdeutsch, gesprochen wird. Übernachten tun wir auf dem Stellplatz "Area Soster Camper" (CHF 24.00/Nacht) in Bignasco/TI
  • Di. 10.10. Ausflug ins Val Bavona (Bilder von Foroglio und Sonlerto), weiter nach Mogno zur Kirche "San Giovanni Battista". Diese wurde von Stararchitekt Mario Botta erbaut.
  • Mi. 11.10. zurück nach Locarno/TI auf den "Stellplatz Luigi Lavizzari" (CHF 24.00/Nacht).
  • Do. 12.10. mit dem Schiff auf die "Isole di Brissago" und am Abend Nachtessen im Ristorante Al Grottino in Orselina.
  • Fr. 13.10. mit dem Zug in`s Centovalli. Von Locarno bis Malesco und zurück. Mittagessen in Intragna.
  • Sa. 14.10. leider müssen wir wieder die Rückreise antreten.

Herbstferien 1. Woche
  • Sa. 30.09. Anfahrt zum Camping Aareschlucht (CHF 34.50/Nacht) in Innertkirchen/BE. Am Nachmittag besuchten wir noch Meiringen.
  • So. 01.10. Besichtigung Aareschlucht und Reichenbachfall.
  • Mo. 02.10. weiter nach Interlaken/BE auf den TCS Campingplatz (CHF 47.60/Nacht). Kurzer Rundgang durch Interlaken
  • Di. 03.10. Visit St. Beatus Hölen und Abend-Essen auf Harder Kulm.
  • Mi. 04.10. mit dem Schiff nach Iseltwald, Post-Bus nach Böningen und zu Fuss zurück.
  • Do. 05.10. via Grimselpass und Nufenenpass bis Locarno/TI auf den "Stellplatz Luigi Lavizzari" (CHF 24.00/Nacht).
  • Fr. 06.10. zu Fuss nach Ascona und zurück
  • Sa. 07.10. weiter nach Sonogno im Val Verzasca auf den "Stellplatz Sonogno" (CHF 20.00/Nacht). Wir haben noch den kleinen Ort besichtigt und schön im Grotto Redorta zu Abend gegessen.
  • So. 08.10. mit dem Post-Bus nach Lavertezzo zur "Ponte dei Salti". In Sonogno war noch Markt und Maroni-Fest.

Jakobsbad/AI
kurzes Wochenende, bei mehrheitlich Regen, verbrachten wir auf dem Camping Jakobsbad (CHF 36.20/Nacht) in Gonten/AI. Am Samstag sind wir mit der Seilbahn auf den Kronberg gefahren.

Ägeri-See/ZG
kurzes Wochenende am Ägeri-See. Hier standen wir zwei Nächte auf dem Camping Unterägeri (CHF 46.45/Nacht). Am Samstag besuchten wir noch das Denkmal von der "Schlacht am Morgarten 1315".

Morschach/SZ und Stoos/SZ
wieder ein Traumwetter in der Innerschweiz. Am Freitag Mittag sind wir losgefahren Richtung Morschach und haben den letzten Stellplatz auf dem Ferienhof Rüti erhalten (CHF 29.00/Nacht). Samstag sind wir mit der Gondel auf den Stoos und weiter mit der Sesselbahn auf den Fronalpstock. Mit der Tageskarte konnten wir dann auch noch mit der Stoosbahn fahren. Sie ist die steilste Standseilbahn der Welt. 47,7° oder 110% Weltrekord. Sonntag leider wieder nach Hause.

Urnerboden/UR
kurzes Wochenende auf dem Urnerboden/UR. Hier verbrachten wir zwei tolle Tage mit Freunden in der Nähe vom Argseeli am Fätschbach. 

CabriO auf`s Stanserhorn/NW
verlängertes Wochenende in die Zentralschweiz. Wir durften noch spontan einen Ferientag bei diesem traumhaften Wetter einziehen.
  • Do. 10.08. fuhren wir nach dem Arbeiten los bis nach Breil/Brigels (CHF 35.00/Nacht).
  • Fr. 11.08. ging es weiter über den Oberalppass bis Engelberg/NW. Übernachtungsplatz ist der Gemeindeplatz in Stans/NW (CHF 06.00/24Std.). Diesen Platz haben wir auf park4night gefunden. Achtung Übernachtung ist geduldet.
  • Sa. 12.08. mit dem CabriO auf`s Stanserhorn/NW. Übernachtet haben wir auf dem Friedhofparkplatz (CHF25.00/Nacht) in Einsiedeln/SZ.
  • ​​​​​​​So. 13.08. Heimfahrt über den Ricken.

Sommerferien Jura und Drei-Seen-Land 2. Woche
  • Mo. 17.07. Ruhetag und den Lac de Joux geniessen
  • Di. 18.07.  nach dem Ver-und Entsorgen im Valle de Joux ging`s runter nach Yverdon auf den "Camping Yverdon Plage" (CHF 53.10/Nacht)
  • ​​​​​​​Mi. 19.07. Visit Yverdon
  • Do. 20.07. wunderschönen Stellplatz in Saint-Aubin gefunden. Hier standen wir drei Nächte am "Hafen" (CHF 20.00/Nacht)
  • Fr. 21.07. Ausflug mit dem Schiff nach Estavayer-le-Lac
  • Sa. 22.07. mit dem Postauto nach Grandson, dann zu Fuss bis zum Bahnhof Yverdon und zurück mit dem Postauto
  • ​​​​​​​So. 23.07. Heimfahrt nach St. Gallen
Fazit: Jura und Drei-Seen-Land ist eine wunderschöne Gegend, die wir "Ostschweizer" leider zu wenig kennen. Wir sind schwer begeistert.
Kosten: Übernachtungen CHF 317.60 ergibt CHF 22.70/Nacht

Sommerferien Jura und Drei-Seen-Land 1. Woche
  • Sa. 08.07. Anfahrt nach Neuchâtel auf den Stellplatz "Panespo" (CHF 9.00/Nacht) neben dem Stadion Maladière. Besichtigung der Stadt.
  • So. 09.07.  Nach der Besichtigung der Kollegiatkirche (reformierte Kirche) ging`s weiter ins Val-de-Travers nach Noiraigue auf den Stellplatz "Courtons" (CHF 10.00 bis 20Uhr und CHF 10.00/Nacht von 20Uhr bis 20Uhr).
  • ​​​​​​​Mo. 10.07. nach dem Grauwasserentsorgen und Einkaufen in Couvet (Val-de-Travers) fanden wir einen Wegweiser zum Aussichtspunkt "Creux-du-Van". Wir sind dann hochgefahren bis zum Wanderparkplatz und von da aus zu Fuss bis ins Rest. "Les petit Fauconnières". Von hier nochmals eine Stunde zu Fuss bis zum "Creux-du-Van". Leider, für mich mit der operierten Quadrizepssehne, noch nicht zumachen. Darum zurück zum Van und weiter bis nach Le Brévin (Sibirien der Schweiz). Auf dem Stellplatz "Lac de Taillères"  (CHF 18.40/Nacht) standen wir eine Nacht .
  • Di. 11.07. früh Morgen ging`s weiter nach Saignelégier. Hier standen wir für zwei Nächte vor der "Halle du Marché-Concours" (CHF 14.00/Nacht).
  • Mi. 12.07. mit dem Zug von Saugnelégier nach La Chaux-de-Fonds und zurück
  • Do. 13.07. einmal zu Fuss um den "Etang de la Gruère", dann Weiterfahrt nach Saint-Ursanne. Übernachtungsplatz ist vor dem "Château Porrentruy"  in Porrentruy/Puntrut (CHF 14.00/Nacht).
  • Fr. 14.07. Besichtigung der Städte Porrentruy/Puntrut und Delémont/Delsberg. Übernachtet haben wir in Saint-Ursanne auf dem Platz "Moulin des Lavoirs" (CHF 14.00/Nacht)
  • Sa. 15.07. einmal quer durch den Jura an den "Lac de Joux" (CHF 16.00/Nacht). Hier standen wir drei Nächte in Le Pont.
  • So. 16.07. Wanderung entlang dem Lac de Joux (ca. 12 km).

Arosa/GR
verlängertes Wochenende in Arosa/GR. Hier auf dem Camping Arosa haben wir drei Nächte reserviert. Anfahrt Donnerstag Abend und wie abgemacht zum Abendessen Regen. Dieser begleitet uns auch am Freitag auf dem Eichhörnchenweg. Am Samstag fuhren wir mit der Seilbahn bis zur Mittelstation vom Weisshorn ins Bärenland. Eine würdefolle Anlage für Braunbären, die aus schlechten Haltungsbedingungen gerettet wurden. Zum Mittagessen sind wir noch ganz hoch auf`s Weisshorn gefahren (Gratisfahrt, dank Arosa Card). Von der Mittelstation sind wir dann zu Fuss runter bis zum Camping gelaufen. Am Sonntag ging es leider schon wieder nach Hause, aber nicht ohne den Squirrel`s hallo zu sagen.

Oberurmein/GR
zwei Nächte standen wir auf dem Stellpatz Oberurmein am Heinzenberg nähe Thusis/GR (CHF 24.00/Nacht). Einfach geniessen... Auf dem Heimweg besuchten wir noch Werdenberg/SG. Es rühmt sich, mit ungefähr 55 - 60 Einwohnern die kleinste Stadt der Schweiz zu sein.

Pfingsten im Berner Oberland
auf dem Weg ins Berner Oberland haben wir am Sarnersee angehalten und übernachtet auf dem Stellpatz Seefeld (CHF 20.00/Nacht). Weiter ging`s am Freitag nach Lenk zu den Simmenfällen, wo wir uns nicht willkommen gefühlt haben. So haben wir uns Lenk angeschaut und sind spontan nach Kandersteg gefahren. Hier verbrachten wir zwei Nächte auf dem Camping Rendez-vous (CHF 37.80/Nacht). Am Samstag besichtigten wir den Öschinensee und Kandersteg. Sonntag Morgen sind wir bei Zeiten losgefahren und besuchten den Blausee. Zu Mittag gegessen haben wir im Bretterhotel vom Trauffer in Hofstetten (neben Ballenberg). Leider darf man am Westeingang vom Ballenberg nicht übernachten. Somit sind wir weitergefahren bis Sarnen. Infolge traumhaftem Wetter war der Parkplatz vor der Badi im Seefeld überbelegt. Was nun, warten bis 18 Uhr, oder weiterfahren? Der Enscheid ergab: weiterfahren über den Oberalp-Pass bis Breil/Brigels (CHF 25.00/Nacht) und am Pfingstmontag gemütlich nach Hause.

Auffahrt in Hallau/SH
vier Nächte standen wir auf dem wunderschönen Stellpatz Osthafe in Hallau/SH (CHF 25.00/Nacht). Von hier aus machten wir kleinere Spaziergänge. Der Betreiber ist Jäger und bietet in seinem Bistro-Imbiss sehr feine Wild-Burger an. 

Ticino - Locarno/Ascona
ein wunderschönes, sonniges Wochenende geniessen wir im Ticino. Hier in Locarno stehen wir auf dem "Stellplatz Luigi Lavizzari" (CHF 20.00/Nacht). Am Samstag sind wir zu Fuss nach Ascona und zurück gelaufen. Leider ging`s am Sonntag schon wieder nach Hause. Diesmal über den Lukmanierpass.
Ticino - Lugano
den sonnigen Herbst geniessen wir im wunderschönen Ticino. Hier in Lugano stehen wir auf dem "Area Sosta - Parco dal Tassino" (CHF 20.00/Nacht).
  • Fr. 28.10. nach dem Mittag sind wir über den San Bernardino ins Tessin gefahren
  • Sa. 29.10. Monte Brè
  • So. 30.10. Monte San Salvatore
  • Mo. 31.10. Ausflug nach Caslano und Morcote
  • Di. 01.11. Heimreise

Herbstferien am Gardasee
wir sind eine Woche mit meinen Eltern nach Lazise am Gardasee gefahren. Auf dem Camping Spiaggia d`Oro reservierten wir ein Bungalow für die Eltern und für uns einen Stellplatz (EUR 44.00/Nacht inkl. Strom)
  • Sa. 08.10. Anfahrt über Flüela-Pass, Ofen-Pass, Vinschgau, Maran und Bozen. Mittagessen im Gasthaus Hanswit in Rabland
  • Sa. 09.10. Visit Lazise
  • Mo. 10.10. Einkaufen in Lazise
  • Di. 11.10. mit dem Schiff bis Bardolino und zurück. Anita und Daniel sind zurück gelaufen
  • Mi. 12.10. Markt in Lazise
  • Do. 13.10. Visit Lazise
  • Fr. 14.10. Herbstmarkt in Lazise
  • ​​​​​​​Sa. 15.10. Rückfahrt über Riva del Garda, Kaltern, Meran, Vinschgau, Reschen-Pass und Flüela-Pass. Mittagessen im Gasthaus Hanswirt in Rabland

Ticino - Locarno
den sonnigen Spätsommer geniessen wir im wunderschönen Ticino. Wir waren zwei Nächte auf dem Camping Tamaro in Tenero nähe Locarno (CHF 46.60/Nacht). Am Samstag wanderten wir vom Campingplatz am See entlang Richting Locarno. Dort mit dem Funicolare nach Orselina. Der "Via al Parco", "Via Brione", "Via Orselina", "Via Albaredo" folgend alles auf der Höhe (ca. 430 m ü. M.) bis wir bei "Via Albaredo 64" in den Wald kamen. Von da an gings runter bis zum Parkplatz "Parcheggio Mappo" und zurück zum Campingplatz. Am Sonntag fuhren wir über den Lukmanierpass zurück nach St. Gallen.

Viamala-Schlucht und Heidi-Dorf
kurzes Wochenende auf dem Camping Rania (CHF 35.00/Nacht) in Zillis/Hinterrhein. Am Samstag besuchten wir die Viamala-Schlucht und am Sonntag auf der Heimreise das Heidi-Dorf in Maienfeld.

Sommerferien Nordkapp 4. Woche
  • Mo. 25.07. von Gilleleje/DK runter auf der E47 bis zur Fähre Rødby-Puttgargen (EUR 98.00) und weiter über die E47 und A1 bis zu meinem Cousin in der Nähe Bielefeld
  • Di. 26.07. Privat bei Doris und Frank
  • Mi. 27.07. via Hameln nach Heere zum Onkel
  • Do. 28.07. Privat bei Karola und Bernd
  • Fr. 29.07. Rückfahrt über die A7 nach St. Gallen

  • Kilometer: 9507km
  • Kosten:
    • Benzin: CHF 1926.75 / ca. 861 Liter Diesel
    • Übernachtungen: CHF 371.75 (15 Nächte bezahlt , 11 Nächte gratis)
    • Parkgebühren: CHF 31.85
    • Auswärts essen: CHF 253.75
    • Eintritte: CHF 73.00 (Nordkapp und Eismeerkathedrale in Tromsø)
    • ​​​​​​​Fähre: CHF 471.45 (4x Fähre + Öresundbrücke)
    • Einkaufen im Supermarkt: CHF 548.55
    • Diverses: CHF 203.45
    • Total: CHF 3880.55 oder CHF 149.25/Tag

Sommerferien Nordkapp 3. Woche
  • Mo. 18.07. zurück auf die E6 und südwärts über den Arctic Circle bis Mo i Rana. Links abgebogen auf die E12 nach Schweden. Übernachten im Holiday Resort Sandsjögarden (SEK 255.00/Nacht)
  • Di. 19.07. auf der E45 fahren wir bis Östersund, dann biegen rechts ab auf die E14 bis in die Nähe von Åre zum Wasserfall Tännforsen (SEK 180.00/Nacht)
  • Mi. 20.07. weiter auf der E45 nach Norwegen. Kurz vor Trondheim geht`s auf die E6 Richtung Süden. Auf dem Camping Lillehammer übernachten wir (NOK 850.00 für 2 Nächte) 
  • Do. 21.07. Visit Lillehammer
  • Fr. 22.07. Visit Olympiaschanze und weiter auf der E6 runter bis kurz vor Oslo. Dann auf der 22 bis Camping Olberg in Båstad (NOK 255.00/Nacht)
  • Sa. 23.07. runter bis Helsingborg/S auf die Fähre nach Helsingør/DK (SEK 630.00) und Übernachten im Haven von Gilleleji (DKK 200.00 für 2 Nächte)
  • So. 24.07. Ruhetag

Sommerferien Nordkapp 2. Woche
  • Mo. 11.07. Visit Tromso und Weiterfahrt zum Übernachtungsplatz in Storsteinnes (gratis)
  • Di. 12.07. weiter auf der E6 bis Bjerkvik danach auf die E10 (Lofoten) bis Evenes (p4n gratis)
  • Mi. 13.07. Abstecher auf die Vesterålen über Sortland nach Stø zum Bobilcamp (NOK 250.00/Nacht)
  • Do. 14.07. zurück auf der E10 bis Sildpollnes Sjøcamp​​​​​​​ (NOK 360.00/Nacht mit WM/Tumbler)
  • Fr. 15.07. Stadionbesichtigung in Henningsvaer und Übernachten am Uttakleiv Strand in Leknes (NOK 250.00/Nacht)
  • Sa. 16.07. wieder auf der E10 nach Reine zum Entsorgen und nach Å. Übernachten in Sund (p4n gratis)
  • So. 17.07. wir setzen mit der Fähre über von Moskenes nach Bodø (NOK 1623.00), schauen uns den Saltstraumen an und schlafen in Skjerstad (p4n gratis)

Sommerferien Nordkapp 1. Woche
  • Sa. 02.07. 1000 km Fahrt bis auf die Insel Fehmarn zum Europacamping in Meeschendorf (EUR 31.00/Nacht)
  • So. 03.07. mit der Fähre von Puttgarden/D nach Rodby/DK. Dann weiter vorbei an Kopenhagen/DK über die Öresundbrücke nach Malmö/S. Auf der E4 via Helsingborg, Ljundby und Jönköping sind wir nach ca. 650 km im Aimo Park (SEK 195.00/Nacht) nähe Linköping angekommen. (Fähre und Öresundbrücke kostet EUR 144.00)
  • Mo. 04.07. an Stockholm vorbei immer auf der E4 Richtung Norden bis zum Mosjöns Camping (SEK 260.00/Nacht) nähe Husum. Heutige Etappe ca. 760 km
  • Di. 05.07. immer weiter nordwärts auf der E4 bis zum Arctic Circle (66°32'35") und/oder Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi/Fin (p4n gratis). Heutige Etappe ca. 630 km
  • Mi. 06.07. nach weiteren 540 km sind wir nahe Lakselv/N auf dem Stabbursdalen Resort (NOK 260.00) angekommen
  • Do. 07.07. nach total 3785 km sind wir ca. 10.15 Uhr bei herrlichem Wetter am Nordkapp angekommen. Parkplatz und Übernachtung gratis, Eintritt ins Gebäude mit Kino, Souvernir, WC und Gastro kostet pro Person NOK 310.00/Person
  • Fr. 08.07. E69 und E6 via Skarsvag, Honningsvag bis Hammerfest (p4n NOK 300.00/Nacht) 
  • Sa. 09.07. E6 über Alta bis Burfjord (p4n gratis)
  • So. 10.07. E6 und E8 nach Tromso (p4n NOK 10 - 15/Stunde)

Maloja im Engadin/GR
eine Nacht entfliehen wir der tropischen Wärme in der Stadt und fahren ins Oberengadin. Auf dem Camping Maloja (CHF 41.00/Nacht) übernachten wir bei absolut angenehmen Temperaturen. Zurück gings über den Albula-Pass. Im schönen Dörfchen Bergün haben wir kurz angehalten und zu Mittag gegessen.

Auffahrt im Val d`Anniviers/VS und Gruyères/FR

Breil/Brigels in der Surselva/GR
von Freitag-Abend bis Sonntag in Breil/Brigels "Parkplatz Brigelser-See" (CHF 25.00/Nacht). Auf der Heimreise am Sonntag besuchten wir noch das Schloss und Städtchen Werdenberg. Werdenberg gehört zur Gemeinde Grabs/SG und liegt 0,5 km westlich von Buchs/SG. Es rühmt sich, mit ungefähr 55–60 Einwohnern die kleinste Stadt der Schweiz zu sein.

Berner Oberland - Thun
Ostern auf dem TCS Camping Thun-Gwatt. Wir haben hier vier Nächte reserviert und bezahlten mit Strom und Taxen CHF 52.00/Nacht. Das Wetter war ein Taum. Nur in der Nacht fielen die Temperaturen gegen 1°C
  • Gründonnerstag: Anreise nach der Arbeit
  • Karfreitag: zu Fuss den Strandweg bis ins Zentrum und zurück
  • Samstag: zu Fuss bis nach Spiez und mit dem Schiff nach Thun
  • Ostersonntag: zu Fuss bis Schloss Oberhofen und mit dem Schiff nach Thun. Am Abend waren wir eingeladen von der Rallygruppe CCC St. Gallen
  • Ostermontag: Rückreise

Krummenau im Toggenburg/SG
auf dem Parkplatz der Wolzenalp-Bahn in Krummenau/SG standen wir eine Nacht (CHF 12.00/Nacht). Bei herrlichem Sonnenschein sind wir am Samstag von Krummenau den Thurweg hinauf nach Nesslau gelaufen und über`s Zielacker zurück zum WoMo. Urs schlief das erste Mal in seinem WoMo und in der Nacht war es doch noch recht frisch.

Berner Oberland - Giessbachfall
vor dem Camping Aaregg gibt es acht Stellplätze (Quickstop-Parzellen). Geöffnet vom 01.12 - 31.03. Auf diesem verbrachten wir zwei Nächte. Bezahlt haben wir über parknsleep (CHF 35.00/Nacht inkl. Strom). Am Samstag sind wir vom Camping zu dem Giessbachfall und Grandhotel-Giesbach gewandert. Weil die Schifffahrt noch nicht in Betrieb war, sind wir weitergelaufen bis Iseltwald (ca. 10 km) und mit dem ÖV zurück via Interlaken nach Brienz.

Steckborn am Bodensee
Camping-Saison-Eröffnung auf dem Stellplatz Schulhaus in Steckborn/TG (CHF 20.00/Nacht). Zwei Nächte waren wir da und die Temperaturen tagsüber knapp über 0°C und nachts im Minus. Am Sonntag besuchten wir noch den Rheinfall auf der Seite von Schloss Laufen.
Berner Oberland - Lauterbrunnental
Camping-Saison-Abschluss mit Freunden im Berner Oberland auf dem Camping Jungfrau in Lauterbrunnen (CHF 54.90/Nacht mit Strom und Taxen). Am Samstag spazierten wir den Panoramaweg und am Sonntag besuchten wir Mürren. Leider ging`s am Montag, Allerheiligen, wieder nach Hause. 

Herbstferien 2. Woche Gardasee
  • Mo. 11.10. Weiterfahrt zum Gardasee nach Lazise auf den Camping Village Du Parc (Euro 27.50/Nacht inkl.Strom)
  • ​​​​​​​Di. 12.10. zu Fuss von Lazise nach Bardolino und zurück
  • ​​​​​​​Mi. 13.10. Markt in Lazise
  • ​​​​​​​Do. 14.10. Ausflug mit dem Schiff nach Peschiera del Garda
  • Fr. 15.10. Ausflug mit dem Schiff zum Markt in Garda
  • ​​​​​​​Sa. 16.10. Herbstmarkt in Lazise
  • ​​​​​​​So. 17.10. Heimreise nach St. Gallen

Herbstferien 1. Woche im Südtirol
  • Sa. 02.10. Anfahrt über den Reschenpass zum Camping Via Claudia Augusta in Algund/Meran (Euro 43.10/Nacht inkl.Strom)
  • So. 03.10. von Algund nach Meran auf dem Tappeinerweg
  • Mo. 04.10. Marlinger Waalweg von Forst nach Lana
  • ​​​​​​​Di. 05.10. visit Bozen (regnerischer Tag)
  • ​​​​​​​Mi. 06.10. Regentag = Ruhetag
  • ​​​​​​​Do. 07.10. visit Meran
  • Fr. 08.10. von Vellau runter nach Algund
  • ​​​​​​​Sa. 09.10. mit dem Sessellift von Meran hoch ins Dorf Tirol, via Schloss Tirol runter zum Camping​​​​​​​
  • ​​​​​​​So. 10.10. Algunder Waalweg von Trauttmansdorffer Thronsessel bis Eingang Ost

Berner Oberland - Brienzersee
wieder bei herrlichem Sonnenschein verbrachten wir ein verlängertes Wochenende im Berner Oberland auf dem Camping Aaregg in Brienz (CHF 58.00/Nacht). Am Samstag gings mit der Dampflock auf`s Brienzer-Rothorn und am Sonntag über den Susten-Pass zurück nach Hause. 

Berner Oberland - Lauterbrunnental
bei herrlichem Sonnenschein verbrachten wir ein Wochenende im Berner Oberland auf dem Camping Breithorn in Stechelberg (CHF 29.00/Nacht). Am Samstag besuchten wir die Trümmelbachfälle und spazierten bis Lauterbrunnen. Am Sonntag gings über den Grimsel-, Furka- und Oberalp-Pass zurück nach Hause. 

Breil/Brigels und Rheinschlucht
zwei Nächte in Breil/Brigels "Parkplatz Brigelser-See" (CHF 25.00/Nacht) und am Sonntag besuchten wir die Rheinschlucht - oder Grand Canyon der Schweiz

Sommerferien 2. Woche Jochtal / Südtirol
  • ​​​​​​​Mo. 26.07. wechsel ins Jochtal/Südtirol auf den neuen Naturcamping Lärchwiese Vals-Mühlbach (EUR 53.00/Nacht Hochsaison + Ortstaxe €1.55 Pro Nacht und Person + Strom €0.7/kWh)
  • Di. bis Sa. wandern, relaxen und geniessen
  • So. 01.08. Heimreise nach St. Gallen

Sommerferien 1. Woche Bamberg und München
  • Sa. 17.07. Anreise nach Bamberg/D auf den Stellplatz "Heinrichsdamm 33" (EUR 15.00/Nacht)
  • So. bis Di. Visit Bamberg
  • Mi. 21.07. nach "Der Freistaat" in Sulzemoos. Camping Zubehör mit gratis Übernachtung.
  • Do. 22.07. Stadt-Camping Thalkirchen in München (Euro 32.00/Nacht ohne Duschmarken und Strom)
  • ​​​​​​​Fr. bis So. Visit München​​​​​​​

Breil/Brigels in der Surselva/GR
von Freitag bis Sonntag in Breil/Brigels "Parkplatz Brigelser-See" (CHF 25.00/Nacht)
  • neu kann man sich digital an- und wieder abmelden über die Seite: parknsleep
  • die Gästekarte kann man sich nach wie vor im Pradas Resort ausstellen lassen. Dies lohnt sich wirklich. z.B. eine Einzelfahrt mit der Sesselbahn Brigels - Cresta Falla kostet CHF 16.00

Val Lumnezia in der Surselva/GR
von Freitag-Mittag bis Sonntag in Val Lumnezia auf dem Camping Davos Munts (CHF 45.00/Nacht)
  • Strom kostet zusätzlich CHF 3.00/Nacht
  • Gebührenpflichtiger Abfallsack CHF 2.00
  • keine Grauwasserentsorgung
  • Frischwasser muss mit Gieskanne am Brunnen geholt werden

ASSR Regensdorf
  • Fr. 28.05. nach dem Arbeiten fuhren wir nach Fideris (CHF 23.00/Nacht)
  • Sa. 29.05. Anfahrt nach Regensdorf (inkl. "Schlafen" auf dem Gelände)
  • So. 30.05. Kurs bei ASSR (AntiSchleuderSchule Regensdorf)
  • Spontanes Übernachten auf dem Hof-Cafe in Schönholzerswilen/TG (CHF 25.00/Nacht)
  • Mo. 31.05. 19.Hochzeitstag: wir haben die Wasserfälle in Unterwasser und auf der Rückfahrt die Schwägalp besucht

Frühlingsferien im Lavaux / Genfersee
  • Sa. 01.05. Fahrt an den Genfersee nach Lausanne. Auf dem Camping Vidy (CHF 42.20/Nacht) beginnen wir unsere Frühlingsferien
  • So. und Mo. Lausanne
  • Di. 04.05. Weiterfahrt nach Aigle auf den Camping de la Piscine (CHF 34.00/Nacht)
  • Mi. Montreux und Do. Vevey
  • Fr. 07.05. weiter geht`s nach Cully (Lavaux) auf den Camping de Moratel (CHF 40.00/Nacht inkl. Strom)​​​​​​​
  • Sa. und So. Wandern im Lavaux
  • ​​​​​​​Mo. 10.05. regnerischer Ruhetag
  • Di. Territet-Glion und Schifffahrt
  • Mi. Wandern im Lavaux
  • Do. 13.05. (Auffahrt) geht`s weiter nach ... => Kurzfristig hat jemand abgesagt und wir dürfen noch bleiben
  • Fr. Wandern im Lavaux
  • Sa. Cully (cne Bourg-en-Lavaux)
  • ​​​​​​​So. 16.05. Rückfahrt nach St. Gallen

Ostern in Breil/Brigels und Chiggiogna/TI
Anita durfte am Gründonnerstagmorgen noch arbeiten und so sind wir gegen 09.30 Uhr losgefahren. Ziel Breil/Brigels in Graubünden (knappe 20°C). Leider sind die Parkplätze unten am Stausee nicht offen. Zone1 Nachtparkverbot ab 02.00 Uhr und Zone2 Langzeitparkplatz reserviert für die Bewohner der Maiensäss. So sind wir ausgewichen auf den öffentlichen Parkplatz neben dem Restaurant Tödi. Am Samstag war die Wettervorhersage nicht so "warm" (max. 5°C). Somit beschlossen wir weiterzufahren. Über den Lukmanierpass führte der Weg ins Tessin, wo wir auf dem Camping Gottardo (CHF 30.00/Nacht) in Chiggiogna (neben Faido) zwei Nächte verbrachten (15°C - 18°C).

Glarnerland
kurzes Wochenende im Kanton Glarus. Freitag Nacht waren wir auf "Meieli" oberhalb Mollis (park4night) und am Samstag via Klöntalersee in Elm (CHF 20.00/Nacht). Am Sonntag ging`s über den Kerenzerberg nach Walenstadt, wo wir noch zu Mittag assen.

erstes Wintercamping
am Freitag sind wir bis Rona (CHF 30.00/Nacht) an der Julierpass-Strasse gefahren. Nach einer Nacht sind wir weiter ins Engadin. In La-Punt machten wir einen kleinen Stop und sind danach weiter nach Susch. Leider war der Flülapass noch geschlossen und somit mussten wir den ganzen Weg durch`s Engadin wieder zurück und über den Julier bis nach Albula. Dann das Landwassertal hoch bis Davos und auf der Prättigauerseite hinunter nach Fideris. Am Sonntag ging es gemütlich über`s Toggenburg und Wasserfluh wieder zurück.
Breil/Brigels in der Surselva/GR
von Freitag-Abend bis Sonntag in Breil/Brigels "Parkplatz Brigelser-See" (CHF 25.00/Nacht)

Ticino - Locarno
die sonnigen Herbsttage geniessen im wunderschönen Ticino. Wir waren zwei Nächte auf dem Camping Tamaro in Tenero nähe Locarno (CHF 47.40/Nacht)

Luzern
kurzes Wochenende auf dem Camping Lido in Luzern (CHF 46.60/Nacht)

Cannobio am Lago Maggiore
verlängertes Wochenende mit meinen Eltern in Cannobio am Lago Maggiore. Wir waren auf dem International Camping Paradis (Euro 40.00/Nacht) und die Eltern auf dem hauseigenen Hotel Villa delle Palme.

Obersaxen in der Surselva/GR
von Freitag-Abend bis Sonntag in Obersaxen-Mundaun Camping Surcuolm (CHF 46.10/Nacht). Auf dem Heimweg machten wir noch einen Abstecher zum Crestasee.

Breil/Brigels in der Surselva/GR
von Freitag-Abend bis Sonntag in Breil/Brigels "Parkplatz Brigelser-See" (CHF 25.00/Nacht)

Sommerferien im Südtirol / Alto Adige
  • Sa. 11.07. Anfahrt Camping Zögghof St. Leonhard im Passeiertal (Euro 32.90/Nacht)
  • So. 12.07. - Di. 14.07. St. Leonhard im Passeiertal
  • Mi. 15.07. Camping Seiser Alm in Völs am Schlern (Euro 55.00/Nacht)
  • Do. 16.07. - Fr. 17.07. Völser Weiher und Kastelruth
  • Sa. 18.07. Camping Via Claudia Augusta in Algund/Meran (Euro 41.10/Nacht inkl.Strom)
  • So. 19.07. - Mi. 29.07. Algund / Meran / Vellau / Dorf- und Schloss-Tirol / Lana / Partschins
  • Do. 30.07. Heimreise nach St. Gallen
Infolge anhaltender Corona Pandemie haben wir uns entschieden, innerhalb des wunderschönen Südtirols zu bleiben, was wir nicht bereut haben. Algund/Meran mit seinen Waalwegen ist immer eine Reise wert. 

Silvaplana im Engadin/GR
kurzes Wochenende im wundervollen Engadin. Wir waren zwei Nächte auf dem Camping Silvaplana (CHF 39.00/Nacht). Silvaplana ist bekannt als der Hotspot in den Alpen für Kite- und Windsurfer und ist die Nachbargemeinde von St. Moritz

Frühlingsferien Breil/Brigels in der Surselva/GR
  • So. 17.05. Wildhaus "Schönenbodensee"
  • Mo. 18.05. Breil/Brigels "Parkplatz Brigelser-See"
  • Di. 19.05. Vals "Talstation Bergbahn"
  • Mi. 20.05. Breil/Brigels
  • Do. 21.05. und Fr. 22.05. Breil/Brigels (mit Freunden)​​​​​​​
  • Sa. 23.05. Ausflug ins Tessin über Oberalppass / Gotthardpass/ Bellinzona / Monte Ceneri / Lugano / San Bernardino und zurück nach Breil/Brigels
  • So. 24.05. bis Mi. 27.05. Breil/Brigels
  • Do. 28.05. Heimreise nach St. Gallen
seit dem Corona lockdown sind sämtliche Campingplätze geschlossen. Auch die Stellplätze werden nicht bewirtschaftet. d.H. Sanitäranlagen sind geschlossen. Ver- und Entsorgung ist etwas schwieriger, dafür ist der Platz während Corona gratis: wir Camper sind hier in Brigels geduldet!

Auffahrt/Pfingsten in Nord-Sardinien
  • abgesagt wegen Reisebeschränkung (Corona-Virus)
  • geplant waren zwei Wochen Nord-Sardinien (Fähren waren gebucht und bezahlt)

Ostern am Lago di Lugano
  • abgesagt wegen Corona-Virus lockdown (Covid-19)
  • geplant war Porlezza am Lago di Lugano
Herbstferien Lago Maggiore
  • Sa. 05.10. Camping Orchidea in Feriolo am Lago Maggiore (Euro 25.40/Nacht)
  • So. 06.10. Besichtigung der Isola dei Pescatori (Borromäische Inseln)
  • Mo. 07.10. Ausflug zum Hausberg Mottarone
  • Di. 08.10. Camping Orta in Orta San Giulio am Lago d'Orta (Euro 27.00/Nacht)
  • Mi. 09.10. Besichtigung der Isola San Giulio
  • Do. 10.10. Camping Tamaro in Tenero am Lago Maggiore (CHF 42.40/Nacht)
  • Fr. 11.10. Diga di Verzasca und Ponte dei Salti
  • Sa. 12.10. zu Fuss von Tenero via Locarno nach Ascona
  • ​​​​​​​So. 13.10. Heimreise nach St. Gallen

Ticino - Locarno
drei Nächte verbrachten wir auf dem herrlichen Camping Tamaro in Tenero im wunderschönen Tessin (CHF 49.40/Nacht). Am Freitag gings zu Fuss zur Piazza Grande in Locarno und am Samstag auf den Hausberg Cimetta

Caumasee Flims/GR
Wanderung um den Caumasse mit Übernachtung auf dem TCS Camping Flims (CHF 38.80/Nacht)

image-10171250-Norwegen-Route-c9f0f.JPG
Route Norwegen
Norwegen
  • Alkohol: In Flam habe ich mir ein einheimisches Bier gegönnt. Der Preis für 3dl beträgt ca. CHF 10. In den Supermärkten kann man "light" Bier kaufen. Wein, Spirituosen und Stark-Bier kann man nur im staatlichen Vinmonopolet kaufen. d.h. alle alkoholischen Getränke mit einem höheren Alkoholgehalt als 4,75 Volumenprozent.
  • Gas: wir in der Schweiz haben einen Schraubverschluss an den Gas-Flaschen. In Norwegen und auch Dänemark haben Sie ein Schnellverschluss-System. Das Nachfüllen ist darum fast unmöglich.
  • Geld: uns ist aufgefallen, dass man in Norwegen sehr gut mit Plastikgeld (z.B. Master-Card) bezahlen kann. Achtung: beim Abheben von Bargeld am Automaten wird einem pro Transaktion eine Komission belastet. (bei uns waren es CHF 10 pro Transaktion)
  • Kosten: Bargeld ab Automat CHF 375 / Diesel und 1L Oel CHF 765 / Diverses CHF 325 / Einkaufen CHF 325 / Fähren in Norwegen CHF 150 / Gas-Flasche CHF 44 / Maut CHF 62 / Überfahrt Hirtshals ⇔ Kristiansand Euro 305 / Übernachten CHF 500 / Total ca. CHF 2900 oder ca. CHF 140/Tag
  • Maut: wenn Sie mit einem Fahrzeug in Norwegen beim durchfahren von automatischen Mautstationen aufgezeichnet werden, erhalten Sie als registrierter Fahrzeughalter oder Fahrzeugmieter nachträglich eine Rechnung. Die Rechnung wird per Post oder E-Mail (wenn Sie sich zuvor auf der Webseite von EPC registriert haben) versandt und muss beglichen werden, es sei denn, Sie haben Ihre Kredit- bzw. Debitkartendaten zuvor auf der EPC-Webseite hinterlegt. Wir haben uns nicht registriert und vier Monate später einen Brief mit detaillierten Angaben erhalten (offener Betrag CHF 61,75 ⇔ NOK 541).

Sommerferien Norwegen 3. Woche

Sommerferien Norwegen 2. Woche
  • Sa. 20.07. über die berühmte Bergstrasse Trollstiegen gelangten wir zum Camping Andalsnes (NOK 250/Nacht)
  • So. 21.07. Alesund. Wo Berge und Fjorde dem Ozean begegnen (park4night) (NOK 250 für 24h)
  • Mo. 22.07. weisser Sandstrand in Refviksanden bei Maloy (park4night) (NOK 250 für 24h)
  • Di. 23.07. Stavang (park4night) (NOK 150 für 24h)
  • Mi. 24.07. Bergen. Tor zu den Fjorden (park4night) (NOK 400 für 48h)
  • Do. 25.07. Visit Bergen
  • Fr. 26.07. Stavanger, Stadt der natürlichen Superlativen. Wir waren in Bru bei Stavanger (park4Night) (NOK 220/Nacht)

Sommerferien Norwegen 1. Woche
  • Sa. 13.07. Fahrt von St. Gallen zur Lüneburger Heide, Vollmer`s Camping Park (Euro 18.00/Nacht)
  • So. 14.07. Weiterfahrt nach Hirtshals Dänemark, Hirtshals Camping (DKK 265/Nacht)
  • Mo. 15.07. Überfahrt nach Kristiansand und weiter zum Campingplatz Mineralparken in Hornnes (NOK 295/Nacht)
  • Di. 16.07. weiter geht`s zum Camping Odda (NOK 250/Nacht). Hier befindet sich der Hotspot für die Trolltunga-Ausflüge
  • Mi. 17.07. Flam ist ein kleines norwegisches Dorf mit einem grossen Namen: Hier beginnt die spektakuläre Flambahn. Camping Flam (NOK 270/Nacht)
  • Do. 18.07. der tiefblaue, UNESCO-geschützte Geirangerfjord ist umgeben von majestätischen, schneebedeckten Berggipfeln, wilden Wasserfällen und grünen Tälern
  • Fr. 19.07. Visit Geiranger und Camping Geiranger (NOK 320/Nacht)

Berner Oberland - Brienz und Interlaken
bei herrlichem Sonnenschein verbrachten wir ein Wochenende im Berner Oberland auf dem "Camping Aaregg" in Brienz (CHF 72.00/Nacht). Am Samstag machten wir einen Ausflug mit dem Schiff nach Interlaken und besuchten den Hausberg "Harder Kulm". Am Sonntag gings über den Grimsel-, Furka- und Oberalp-Pass zurück nach Hause. 

Frühlingsferien Berlin
Unsere erste grössere Reise mit dem neuen Malibu Van 600 DB charming GT führte nach Berlin. Wir haben auf dem Stellplatz "Historisches-Fährhaus" in Berlin-Köpenick fünf Nächte reserviert (Euro 25.00/Nacht).
 
2023
  • Okt. Allgäu (Bad Waldsee, Ulm, Herrsching am Ammersee, Füssen)
  • Herbstferien 2. Woche Tessin (Maggiatal, Bosco/Gurin, Val Bavona mit Foroglio und Sonlerto, Mogno, Locarno, Brissago-Insel, Centovalli mit Intragna)
  • Herbstferien 1. Woche  BE-Oberland (Aareschlucht, Meiringen und Interlaken) und Tessin (Locarno und Val Vercasca)
  • Sept. Jakobsbad
  • Sept. Ägeri-See
  • Sept. Morschach und Stoos
  • Aug. Urnerboden
  • Aug. Breil/Brigels, Oberalppass, Engelberg, Stans, Stanserhorn, Einsiedeln
  • Sommerferien Jura und Drei-Seen-Land
  • Juni/Juli Arosa
  • Juni Oberurmein
  • Pfingsten BE-Oberland
  • Auffahrt Hallau
  • März Locarno und Ascona
2022
  • Okt./Nov. Lugano
  • Herbstferien Gardasee
  • Sept. Locarno
  • Aug. Viamala-Schlucht und Heidi-Dorf
  • Sommerferien Norwegen mit Nordkapp
  • Juni Maloja
  • Auffahrt Val d`Anniviers und Gruyères
  • Mai Breil/Brigels
  • Ostern Thun
  • März Krummenau
  • März Giessbachfall
  • März Steckborn
2021
  • Okt./Nov. Lauterbrunnental
  • Herbstferien 2.Woche Gardasee
  • Herbstferien 1.Woche Südtirol
  • Sept. Brienzersee
  • Sept. Lauterbrunnental
  • Aug. Breil/Brigels
  • Sommerferien 2.Woche Jochtal / Südtirol
  • Sommerferien 1.Woche Bamberg und München
  • Juli Breil/Brigels
  • Juni Val Lumnezia
  • Mai ASSR Regensdorf
  • Frühlingsferien Lavaux / Genfersee
  • Ostern Breil/Brigels und Chiggiogna (neben Faido)
  • Feb. Mollis und Elm
  • Feb. Rona und Fideris
2020
  • ​​​​​​​Nov. Breil/Brigels
  • Okt. Locarno
  • Sept. Luzern
  • Herbstferien Cannobio / Lago Maggiore
  • Aug. Obersaxen
  • Aug. Breil/Brigels
  • Sommerferien Südtirol / Alto Adige
  • Juni Silvaplana
  • Frühlingsferien Breil/Brigels und Vals
2019
  • Herbstferien Lago Maggiore
  • Aug. Locarno / Tessin
  • Aug. Caumasee Flims
  • Sommerferien Norwegen
  • Juli Brienz und Interlaken
  • Frühlingsferien Berlin
​​​​​​​2018
  • Sept. Cannobio / Lago Maggiore
  • Aug. Locarno
  • Mai Barcelona